Kampfsport Unsere Angebote im Überblick

Kleine Helden in Bielefeld

Bei unseren "kleinen Helden" können unsere Jüngsten im Alter von 3-5 Jahren einsteigen. Mit Spaß und Freude werden Grundlagen des Sports gefördert, Koordination, Balance, Körpergefühl und Selbstwahrnehmung sind wichtige Bausteine für jeglichen Sport.

Mehr erfahren ...

Taekwondo trifft Titanen

Kampfkunst für 55 plus

In diesem Training können die Teilnehmer mit viel Freude anhand von Techniken aus der Sportart Taekwondo sportlichen Erfolg im fortgeschrittenen Alter erleben.

Mehr erfahren ...

Taekwondo in Bielefeld | Gesunder Körper und Geist

Taekwon Do ist ein koreanischer Kampfsport mit dynamischen Beintechniken. Taekwon Do ist neben Selbstverteidigung auch ein umfassendes Ganzkörpertraining, in dem besonders Ausdauer, Koordination und Flexibilität geschult werden.

Mehr erfahren ...

Modern Arnis in Bielefeld | Selbstverteidigung aus den Philippinen

Modern Arnis hat seine Wurzeln auf den Philippinen und basiert auf leicht erlernbaren Selbstverteidigungstechniken. Trainiert wird sowohl mit Rattanstöcken als auch waffenlos.

Mehr erfahren ...

Eskrima in Bielefeld | Doce Pares Eskrima

Doce Pares Eskrima stammt aus Cebu / Philippinen und wurde u.a. durch die Canete Brüder weiterentwickelt und verbreitet. Dieses Selbstverteidigungssystem befasst sich mit Stock-, Macheten- und Messertechniken, genauso wie mit der waffenlosen Selbstverteidigung. Die Besonderheit in diesem Stil ist, dass es hier auch sportliche Wettkämpfe gibt.

Mehr erfahren ...

Kickboxen in Bielefeld | Wohlbefinden und Beweglichkeit

Kickboxen ist die Kombination aus den Beintechniken des Taekwondo und den Armtechniken des Boxen´s und bietet dadurch ein umfassendes Ganzkörpertraining.

Mehr erfahren ...

Hapkido in Bielefeld | Bielefelder Kampfsportschule

Hap-Ki-Do ist eine koreanische Selbstverteidigungskampfkunst, die in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts von Meister Choi Yong-Sul entwickelt wurde.

Mehr erfahren ...

Krav Maga in Bielefeld | Israelische Kampfkunst

Krav Maga wurde in Israel entwickelt, um auch untrainierte Menschen innerhalb kürzester Zeit auf ein hohes Niveau in der Selbstverteidigung zu bringen.

Mehr erfahren ...

Fitness-Boxen in Bielefeld

Fitnessboxen ist eine beliebte, fitnessorientierte Form des herkömmlichen Boxsports. Mit Schlagpolstern, Sandsack, Boxbirne und Partnerübungen werden effiziente Boxtechniken erlernt.

Mehr erfahren ...

Kampfsportarten für Kinder und Jugendliche in Bielefeld

Bei uns können die beiden Kampfsportarten Taekwon-Do und Kick-Boxen in zwei Altersgruppen trainiert werden. Einmal in der Altersklasse 6 - 12 Jahre und für die Jugendlichen in der Altersklasse 13 - 16 Jahre.

Mehr erfahren ...

Selbstverteidigungskurs in Bielefeld | Selbstverteidigung für Frauen

Hier werden leicht erlernbare Techniken vermittelt, die jeder Frau helfen, sich in kritischen Situationen zu schützen. Ebenso wird vermittelt, alltägliche Gegenstände zum Schutz einzusetzen.

Mehr erfahren ...

Filipino Martial Arts in Bielefeld | Philippinischer Messerkampf

In den einzelnen Trainingsprogrammen werden neben dem realistischen Zugang zum Thema Messer und dem Umgang mit der Waffe auch Elemente wie Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Entschlossenheit, Konzentration, Selbstvertrauen, und körperliche Fitness unterrichtet.

Mehr erfahren

Stockkampf und Messerwettkampf in Bielefeld

Bei diesen Wettkämpfen werden die gewöhnlichen Rattan-Stöcke und Trainingsmesser gebraucht und die Kämpfer tragen Schutzkleidung. Dabei wird sowohl mit einem als auch mit zwei Stöcken gekämpft, außerdem gibt es traditionelle oder freie Anyos (Formen).

Mehr erfahren ...
Alle Kampfsportarten hier im Überblick ...
Aktuelle Informationen

Start in den Morgen!!!

Ab dem 17.09.2019 bieten wir morgens zusätzlich zwei neue Kurse an:

Kick-Boxen und Fitness-Boxen!

Die Kurse sind für Frauen und Männer, für Anfänger und Fortgeschrittene, ohne Altersbeschränkung.

Folgende Kurse bieten wir für Euch morgens an:

Montag: 09:00 Uhr - 10:15 Uhr Taekwondo +55 (oder jünger)
Dienstag: 09:30 Uhr - 10:45 Uhr  Kick-Boxen
Mittwoch: 09:00 Uhr - 10:15 Uhr Taekwondo +55 (oder jünger)
Donnerstag: 09:30 Uhr - 10:45 Uhr Fitness-Boxen

Kommt rein und macht mit!

Wir freuen uns auf Euch,
Leonie, Jochen und Hubert

Training in den Sommerferien!!

L

Trainingszeiten in den Sommerferien!!


Guten Morgen!

Montag beginnen die Sommerferien und eigentlich unsere Sommertrainingszeiten für Kinder und Jugendliche. Nur dieses Jahr ist alles etwas anders - auch bei uns. 

Auf Grund des Lock Downs werden wir in diesen Sommerferien das Training für die Kinder und Jugendlichen über die ganzen Sommerferien anbieten. 
 
An folgenden Tagen findet das Kinder und Jugendtrainng statt:

Dienstag

15:15 Uhr - 16:15 Uhr kleine Helden
16:15 Uhr - 17:15 Uhr Taekwondo / Kick-Boxen / Selbstbehauptung
17:15 Uhr - 18:15 Uhr Taekwondo / Kick-Boxen

Freitag

15:15 Uhr - 16:15 Uhr kleine Helden
16:15 Uhr - 17:15 Uhr Taekwondo / Kick-Boxen / Selbstbehauptung
17:15 Uhr - 18:15 Uhr Taekwondo / Kick-Boxen


Das Training wird so gestaltet, dass gemeinsam aufgewärmt wird und dann die Übungen für die verschiedenen Sportarten verteilt werden.

Die kleinen Helden können sich entweder den Dienstag oder den Freitag aussuchen.

Das Krav Maga-Trainng und das Modern Arnis-Training der Jugendlichen wird in den Sommerferien mit in die Erwachsenentrainings gelegt.

Erwachsenen-Training:

Alle Erwachsenentrainings finden wie gewohnt ohne Einschränkungen statt.

Denkt bitte immer an ein großes Handtuch zum unterlegen und Sportschuhe für draußen, da wir bei entsprechendem Wetter viel und oft draussen trainieren möchten.

Wir wünschen Euch eine schöne Sommer- und Urlaubszeit!

 
Liebe Grüße

Hubert
Bielefelder-Kampfsport-Schule
Telefon 0 521 - 80 188 280 

www.bielefelder-kampfsport-schule.de
facebook: Bielefelder-Kampfsport-Schule
Instagramm: Bielefelder-Kampfsport-Schule
Twitter: Bielefelder-Kampfsport-Schule

Umgangsformen und Regeln in der Coronazeit

Vorab möchten wir Dich darum bitten für Deine, aber auch unser aller Gesundheit:

Solltest Du Dich krank fühlen, Anzeichen von Erkältungen, Husten, Schnupfen oder gar Fieber verspüren – sei verantwortungsvoll und bleib Zuhause, kurier Dich bitte aus, um dann gesund ins Training einsteigen zu können – Danke!

 


1. Der Eingang ist wie gewohnt der Haupteingang, der Ausgang wird vorübergehend der Hinterausgang sein, um vorn keine Engpässe entstehen zu lassen.

2. Wir achten darauf, dass nicht mehr als ein KursteilnehmerInnen pro 7 qm Fläche im Trainingsbereich anwesend ist. Wenn diese Grenze erreicht ist, ist eine Trainingsteilnahme weiterer Personen leider nicht möglich.

3. Bitte bereits vor dem Training daran denken, dass jede/r ein großes Handtuch und Sportschuhe für den Außenbereich (wir werden, wenn das Wetter es ermöglicht, einige Trainings an der frischen Luft ausüben) mitbringen, ansonsten, bitte bereits in Sportkleidung zum Training kommen.

4. Mitglieder, sowie Beschäftigte mit Symptomen von Atemwegsinfektion haben keinen Zutritt zur Sportschule.

5. Mitglieder/Begleitpersonen müssen sich nach Betreten der Sportschule die Hände waschen oder desinfizieren (Bereitstellung Desinfektionsmittel mind. „begrenzt viruzid“). Auf nicht kontaktfreie Begrüßungsrituale (Händeschütteln etc.) ist zu verzichten.

6. Kundenkontaktdaten, sowie Zeitpunkt des Betretens und Verlassens der Sportschule, sowie die Teilnahme an Kursen, werden dokumentiert. Gästen, die nicht zur Einhaltung der nachfolgenden Regeln bereit sind, ist im Rahmen des Hausrechtes der Zutritt zu verwehren. Die TeilnehmerInnenliste werden 4 Wochen für das Ordnungsamt aufbewahrt und dann vernichtet.

7. Bei unseren kleinen Helden und unseren Kinderkursen ist pro Kind eine Begleitperson im Wartebereich erlaubt, die dann mit Maske dort warten kann. Ansonsten sind keine Zuschauer zugelassen.

8. Umkleiden werden ausschließlich zur Verwahrung der privaten Gegenstände der Mitglieder geöffnet, achtet hier bitte auf den Mindestabstand.

9. Die Nutzung der Duschen ist bis auf Weiteres untersagt.

10. Bitte achtet darauf, dass sich immer nur eine Person in den jeweiligen Toilettenräumen aufhält.

11. Selbstbedienung am Kaffeeautomaten bleibt bis auf Weiteres unzulässig. Flaschenabgabe ist zulässig.

12. Beratung von Kundinnen und Kunden (z.B. Beratungsgespräche etc.) ist unter dem Mindestabstand möglich.

13. Wir trainieren ohne Körperkontakt. Ebenso verzichten wir aufgrund der Aerosolbelastung auf jedes hochintensive Ausdauertraining.

14. Über Bewegungsflächen wird eine Raumskizze zu erstellt, aus der sich die Abstände erkennen lassen. Diese ist vor Ort vorzuhalten.

15. Beschäftigte müssen in allen Räumlichkeiten – soweit keine medizinischen Gründe entgegenstehen - eine Mund-Nase-Bedeckung tragen oder den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten. Kursleiterinnen und Kursleiter können – sofern dies zur Ausübung ihrer Tätigkeit erforderlich ist – unter Wahrung der Abstandsregeln auf eine Mund-Nase-Bedeckung verzichten.

16. Sportequipment, wie Pratzen, Matten etc., deren Kontaktflächen schlecht zu desinfizieren sind, werden dem Kunden nicht zur Verfügung gestellt.

17. In Sanitärräumen sind Händedesinfektionsmittel, Flüssigseife und Einmalhandtücher zur Verfügung zu stellen. Sanitärräume werden in kurzen Intervallen (mind. zweimal täglich) gereinigt.

18. Abfälle werden in kurzen Intervallen (mind. zweimal täglich) entsorgt.

19. Die Mitarbeitenden sind in die vorgenannten Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln (inkl. allg. Regeln des Infektionsschutzes wie „Niesetikette“ etc.) eingewiesen. MitgliederInnen werden durch Hinweisschilder, Aushänge usw. über die einzuhaltenden Regeln informiert.

Danke für Euer Verständnis – wir wünschen Euch viel Spaß im Training!

                                                                                              Hubert und das Trainerteam

Hapkidoprüfung

Top Ten Open 2020!

Die Wettkampfsaison ist eröffnet!!

Für Linda ist es der erste Wettkampf - und was für einer! Der erste Kampf, der erste knappe Sieg - danach ging es im Finale um den Tagessieg. Nach einem starken Start, kam Ihr Gegnerin zur Hälfte des Kampfes auf, Linda gab jedoch die richtig Antworten darauf und siegte souverän. Herzlichen Glückwunsch!! Morgen geht es weiter mit den Leichtkontaktkämpfen.

Kick-Boxen

Kleine Helden - ganz groß!!

Auf Grund der großen Nachfrage, bieten wir für unsere Jüngsten - 3 - 5 Jahre - einen weiteren Termin an. Dienstags, von 15:15 Uhr - 16:15 Uhr können die Kinder spielerisch und anhand von Übungen und Techniken aus unterschiedlichen (Kampf)Sportarten, viel Spaß an Bewegung erleben. Sie können gleichzeitig das eigene Körpergefühl stärken und sich erleben. Bitte nehmen Sie für ein Probetraining Kontakt mit uns auf.

Selbstbehauptung für Kinder 6 - 10 Jahre - jetzt anmelden!!

ICH BIN STARK!!!

Wer möchte nicht, dass sein Kind selbstbewusst und stark durch das Leben geht?!

Ein starkes Selbstwertgefühl ist ein wichtiger Baustein, weitere Bausteine sind z.B.: die Körpersprache oder die Stimmen, aber auch das Bewusstsein für das Thema... All diese Dinge werden geübt, erfahren und besprochen...

Am 16. September beginnt bei uns der nächste Einsteigerkurs SELBSTBEHAUPTUNGSKURS für Kinder im Alter von 6 - 10 Jahre.

Montag: 17:00 - 18:00 Uhr

Der Einstieg in den fortlaufendem Kurs ist jederzeit möglich!

Anmeldung bei uns in der Sportschule oder per Mail unter info@bielefelder-kampfsport-schule.de

Selbstbehauptung für Kids

Geburtstag einmal anders feiern!!

Sie suchen einen etwas anderen Geburtstags-Event?!

 

Ob 4 oder 40 - ganz egal, wir bieten ganz unterschiedliche Geburtstags-Events für Sie an, je nachdem welchen Kampfsport Sie und Ihre Gäste ausüben möchten, wir helfen Ihnen gern bei der Durchführung - sprechen Sie uns an!

Robin belegt den 3. Platz auf der Deutschen-Meisterschaft im Taekwondo!

Am 16.11.2019 fand die diesjährige Deutsche-Meisterschaft im ITF-Taekwondo in Duisburg statt. Unser Teilnehmer Robin Mayr trat in der Klasse -78 KG an und konnte sich den 3. Platz sichern! Herzlichen Glückwunsch!! Weitere Bilder und mehr Info findet Ihr unter dem Punkt NEWS - viel Spaß beim lesen!

Hier erfahren Sie mehr zu unseren News ...

Kampfsport für mehr Ausdauer, Kraft und Konzentration

Seit 1990 vermittelt die Bielefelder-Kampfsport-Schule mit Freude und Spaß verschiedene Kampfkünste, die die Gesundheit und das Selbstwertgefühl steigern. In einem familiären Umfeld begeistert unser kompetentes Trainerteam Groß und Klein für die Kampfkünste. Ob als Freizeit- oder Leistungssport – unser Angebot umfasst eine große Auswahl und für jeden Sportler findet sich das passende Programm. Zu unseren Leistungen gehören:

Sie wissen nicht, für welchen Kampfsport Sie sich entscheiden sollen? Dann sprechen Sie unsere freundlichen Trainer an und wir beraten Sie ausführlich. Oder entscheiden Sie sich für ein kostenloses Probetraining – testen Sie eine Woche unverbindlich unsere Kampfsport-Schule. Unser Angebot ist als Einzel-, Gruppentraining, Firmenevent und vieles mehr buchbar.

Mann im Schutzanzug im Boxkampf

Taekwondo, Kickboxen und mehr zur Stressreduktion

Jeder Kampfsport zeichnet sich durch spezielle Schwerpunkte und Fähigkeiten aus. Ein Aspekt ist jedoch allen gemein: der Respekt vor dem Gegenüber und die kontrollierte Ausübung der unterschiedlichen Techniken. Die zahlreichen Disziplinen beinhalten viele Vorteile für ein besseres Befinden. Sie halten in Bewegung und stärken den ganzen Körper – zusätzlich fördern sie das Selbstbewusstsein und das Herz-Kreislauf-System.

Reduzieren Sie Stress und entscheiden Sie sich für mehr Wohlbefinden und die Bielefelder-Kampfsport-Schule! Wir haben auch individuelle Angebote für Firmen, Schulen und Familien. Sie möchten lieber von einem Personal Coach trainiert werden? Dann buchen Sie Einzelstunden – wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Kleine Helden ganz groß – Spaß, Fairness und Selbstvertrauen

Für Kinder eignet sich das Erlernen eines Kampfsports besonders: Denn sie eignen sich schon in frühen Jahren strukturierte Abläufe, klare Regeln und gegenseitigen Respekt an. Sie entdecken und erfahren ihre eigenen Stärken. Unser Training ist ein altersgerechtes Sportprogramm, dass körperlich-sportliche Grundlagen in den Bereichen Ausdauer, Kraft und Koordination in einer lockeren und freudigen Atmosphäre schafft. Des Weiteren werden Teamgeist und Selbstbewusstsein erlernt. Der Unterricht wechselt zwischen Bewegungs- und Konzentrationsübungen, um die Kinder optimal zu fördern.

Sie wünschen sich weitere Informationen zu unserer Kampfkunstschule in Bielefeld? Dann rufen Sie uns unter 0521 / 801 882 80 an und wir nehmen uns gern ausreichend Zeit für Ihre Fragen.

Ihr Team der Bielefelder-Kampfsport-Schule